Inselüberblick
roter pfeil
 

Abklärung & Behandlung von Essstörungen und Adipositas am Inselspital

Ein modernes Therapiekonzept, das auf die individuelle und umfassende Behandlung von Essverhaltensstörungen setzt, bietet Personen mit  Essstörungen und / oder Adipositas  eine vielfältige, fachspezifische Unterstützung.

Information / Beratung Essverhaltensstörungen


Aktuell

Menschen mit Essverhaltensproblemen und Essstörungen und ihr Umfeld stehen in der aktuellen Lage rund um das Coronavirus zusätzlich vor besonders herausfordenden Zeiten.

Wir sind für Sie da.

Beratungen können telefonisch, über Video oder unter Einhaltung des Schutzkonzepts auch vor Ort im Lory-Spital stattfinden.

Telkontakt: +41 76 368 96 17

E-Mail


Angebote zu Prävention und Förderung von psychischer Gesundheit

Aktuell

Aufgrund der aktuellen Covid_19 Situation führen wir im Rahmen unserer Angebote bis Ende 2020 keine Veranstaltungen vor Ort durch.

Weitere Informationen zur Umsetzung unserer Angebote ab Januar 2021 folgen ab Mitte Dezember.

Wir sind  jedoch trotzdem gerne für Sie da.

Fragen Sie bei uns nach, welche Angebote online umgesetzt werden können.

Unsere Materialien stellen wir Ihnen weiterhin gerne zur Verfügung. Hinweise zu diesen finden Sie unter dem jeweiligen Angebot.

Bei weiteren Fragen erreichen uns am besten über die, in den jeweiligen Angeboten genannten E-Mail-Adressen.





 

 
 

Prävention, Früherkennung, Beratung

PEP engagiert sich in der Prävention und Früherkennung von Essstörungen und Adipositas, sowie Muskelsucht. PEP vermittelt Betroffenen Beratungsstellen und unterstützt Angehörige und  Umfeld von Betroffenen. PEP wird unterstützt von der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern und dem Inselpital.

Information und Sensibilisierung

Beratungsstellen CH

Über uns

Allgemeine Information zu unseren Angeboten

PEP engagiert sich mit seinen Angeboten in der Stärkung von psychischer Gesundheit und von Lebenskompetenzen. Unsere Angebote fördern Körperzufriedenheit, emotionale Kompetenz und Resilienz.  PEP entwickelt Präventionsmaterialien und -interventionen für verschiedene Zielgruppen und schult MultiplikatorInnen.

Angebote PEP

 
 

Anlaufstelle Inselspital

Für Essstörungen

Kompetenzbereich Psychsomatik
C.L. Lory Haus
Tel 031 632 20 14
Fax 031 632 05 39
psychosomatik@insel.ch


Für Adipositas

Freiburgstrasse 15
Kinderklinik, Eingang 31
3010 Bern
Tel 031 632 40 70
udem@insel.ch



 

Fachstelle PEP

Verein Fachstelle PEP Prävention Essstörungen Praxisnah am Inselspital Bern

+41 76 368 96 17

fachstelle@pepinfo.ch
www.pepinfo.ch

Postadresse:

Fachstelle PEP
Fellerstrasse 15c
3604 Thun








 
 

Newsletter abonnieren